- Anzeige -

Sie sind hier: Griechenland - Insel Rhodos
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Reisetipps Sitemap Links Linktipps Kontakt Impressum Datenschutz Haftungsausschluss

Suchen nach:

Griechenland - Insel Rhodos

Insel Rhodos

Abbildung: Griechenland - Insel Rhodos - Mandraki-Hafen






Insel Rhodos und Dodekanes



Rhodos
ist die Hauptinsel der griechischen Inselgruppe Dodekanes in der Ost-Ägäis. Auf der 1 398 Quadratkilometer großen Insel leben ungefähr 125.000 Einwohner, davon etwa die Hälfte in der Stadt Rhodos. Die Stadt ist zugleich Hauptort und touristisches Zentrum im Norden der Insel. Das Wort „Rhodos“ leitet sich von der altgriechischen Bezeichnung für "Rose" ab, womit zumindest heutzutage der Hibiskus gemeint ist. Das Wappentier von Rhodos ist der springende Hirsch (Elafos). Die Insel Rhodos liegt auf der Trennlinie zwischen der inselreichen Ägäis, von der es einen Teil des Südostrandes bildet, und dem inselarmen Levantischen Meer, beides Teilmeere des Mittelmeers.

Abbildung: Griechenland - Insel Rhodos - Naturdenkmal bei der Ortschaft Psinthos - Platane und Wasserquelle



Lage


Das Zentrum der Insel Rhodos, die 78 Kilometer Länge und 38 Kilometer Breite aufweist, ist von Athen, der griechischen Hauptstadt auf dem europäischen Festland, rund 430 Kilometer entfernt. Von der Nordwestküste der Insel am Rhodes International Airport (Diagoras) sind es in Richtung Norden bis zur türkischen Südostküste nur etwa 17,5 Kilometer, welches die geringste Entfernung der Insel zu Kleinasien ist. Hauptwirtschaftszweig auf der Insel Rhodos ist der Tourismus (etwa 85 %). Landwirtschaftlich wird die Insel vor allem für Wein- und Oliven-Anbau genutzt.


Abbildung: Griechenland - Insel Rhodos - Landschaft im Nordwesten von Rhodos

Lindos


Einer der schönsten Orte der Insel ist Lindos, eine Gemeinde auf der griechischen Insel Rhodos. Sie besteht aus fünf Orten mit etwa 3.600 Einwohnern. Hier in der Gemeinde befinden sich die Ruinen der gleichnamigen antiken Stadt. Der Ort Lindos wurde um das 11. Jahrhundert v. Chr. von den Dorern an der Ostküste der Insel Rhodos gegründet. Aufgrund von Funden auf der Akropolis gilt es heute als wahrscheinlich, dass bereits in mykenischer Zeit Griechen bei Lindos siedelten, und sogar die Anwesenheit von Minoern wird nicht ausgeschlossen....

Weitere Informationen zur Ortschaft Lindos auf der Insel Rhodos in Griechenland finden Sie hier....!


Abbildung: Griechenland - Insel Rhodos - Lindos

Video - Insel Rhodos - Festungsmauern



Dodekanes


Weiterhin finden Sie auf der Website "Griechenland - Insel Rhodos" Informationen zur griechischen Inselgruppe Dodekanes. Dodekanes wird der Inselkomplex der südöstlichen Ägäis genannt, welcher sich zwischen Kreta, den Kykladen und der kleinasiatischen Küste befindet. Außer den zwölf Hauptinseln, welchen der Komplex seinen Namen verdankt (Rhodos, Astypalea, Kalymnos, Karpathos, Kassos, Kos, Leros, Nissiros, Patmos, Symi, Tilos und Chalki), gehören zu der Inselgruppe Dodekanes noch die kleineren Inseln Lipsi, Agathonisi und Kastellorizo (unmittelbar vor der türkischen Küste gegenüber der Stadt Kas), sowie mehrere Felseninseln...

Weitere Informationen zur Inselgruppe Dodekanes finden Sie hier....!


Abbildung: Griechenland - Dodekanes - Insel Patmos - Blick auf den Hafenort Skala

Sitemap Deutschland Reisetipps Mozartbiographie Salzburg Österreich Wien Insel Samos Venedig- Stadt in der Lagune Marokko Italien Übersicht Ausflugtipps Niederrhein und Ruhrgebiet Tunesien Griechenland - Insel Rhodos Reisetipps Israel Italien & Vatikan Kroatien- ein kleines Land für einen großen Urlaub Israel - Land der Bibel Tunesische Impressionen Startseite Königreich Marokko Griechenland - Insel Samos Kroatien Vatikan Gedichte zu den Jahreszeiten




-Anzeige-